Schlagwortarchiv: Benjamin-Immanuel Hoff


Viel Lärm um ein historisches Erbe

Über viel Geld für Schlösser, Burgen und Gärten reden gerade viele Thüringer Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker. Über Konzepte für die historischen Kulturlandschaften redet fast keiner. Der eigentliche Schatz, die Museen und Sammlungen, wird oft vergessen.

… mehr lesen

Nachverhandeln über den Millionen-Deal

Vier Optionen hat Thüringen, wenn es jetzt mit dem Bund und dem Land Sachsen-Anhalt über die Milllionenförderung seiner Residenzschlösser und Museen verhandelt. Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) steht unter gewaltigem Druck.

… mehr lesen

Finale im Millionen-Deal

Wie steht es um die Gründung der Kulturstiftung Mitteldeutschland Schlösser und Gärten (KMSG)? Die Verträge über das größte Kulturinvestitions- und -kooperationsprojekt Thüringens seit 1990 sollen bis zum Sommer 2020 unterschriftsreif vorliegen.

… mehr lesen
Diskutieren und verändern

Kultur zwischen Wald und Welt

In Thüringen liegen Kulturentwicklungskonzepte vor: für die die Region Süd, Landkreise Sonneberg und Hildburghausen, für die Region Nord, Kyffhäuserkreis und Landkreis Nordhausen. Auf dem 8. Kulturpolitischen Bundeskongress in Berlin diskutieren am 19. Juni 2015 Akteure aus Politik, Verwaltung und Kulturberatung über diese Konzepte und deren Umsetzung. Der Autor moderiert das Forum. … mehr lesen