Schlagwortarchiv: Klassik Stiftung Weimar


100 Jahre und 100 Tage

Vorbemerkung: Vor einem Jahr, zum 100. Geburtstag des Staatlichen Bauhauses, öffnete das neue Bauhaus-Museum in Weimar. 100 Tage danach besuchte ich mit Gästen die drei Weimarer Bauhaus-Museen. Der Text aus dem Archiv wird hier erstmals online veröffentlicht.
Das neue Bauhaus-Museum in Weimar ist ein Besuchermagnet. Mit auswärtigen Gästen flaniert der Autor durch das Haus und erlebt es aus einem anderen Blickwinkel.

… mehr lesen

Die Person ist die Institution

Jahrespressekonferenz der Klassik Stiftung Weimar

Alljährlich um den 16. Februar herum, dem Geburtstag von Maria Pawlowna, ertrinken Journalisten in einer Informationsflut, die sich in Weimar über sie ergießt. Das liebgewordene Ritual mit einem für Thüringer Verhältnisse großen Medienauflauf trägt die Bezeichnung „Jahrespressekonferenz der Klassik Stiftung Weimar“.

… mehr lesen

Bauhaus100, Weimarer Republik, Museum saniert, Depot umgezogen

Mein letztes Heft als verantwortlicher Redakteur

Die neue Ausgabe der gedruckten Thüringer Museumshefte 2|2018 dürfte noch vor Weihnachten bei den Lesern angekommen sein. Sie widmet sich mit dem Titelthema den beiden Jubiläen 2019 100 Jahre Staatliches Bauhaus und Weimarer Nationalversammlung. Das ist mein letztes Heft als verantwortlicher Redakteur, der Abschied schmerzt.

… mehr lesen